Santa Susanna


Direkt zum Seiteninhalt

Aquamarina

Hotels

Das Hotel Aquamarina ist mit seinen 621 Zimmern das grösste und unserer Meinung auch das beste Hotel in Santa Susanna. Es ist in 5 Etagen aufgegliedert, welche in Hufeisenform den Vorplatz, mit einem traumhaften Swimmingpool, umgeben. Die Zimmer sind modern eingerichtet.
Sie verfügen alle über einen Balkon, WC mit Dusche und Fön, Klimaanlage, SAT-TV und einem Mietsafe.

Besonders sind hier die Matratzen zu erwähnen, auf denen man ideal schlafen kann, was nicht in allen Hotels selbstverständlich ist. Hygiene wird in diesem Hotel sehr gross geschrieben. Die Zimmer werden jeden Tag komplett durchgewischt, die Toilette jeden Tag frisch desinfiziert (man riecht es), Handtücher auf Wunsch jeden Tag gewechselt und die Betten alle 3 Tage frisch überzogen. Jedesmal, wenn die Reinigungsdamen im Zimmer waren riecht es dort angenehm sauber. Selbst vom Balkon könnte man essen.

Die Eingangshalle ist riesig. Hier findet man die grosse Rezeption, hat Zugang zu zwei von insgesamt 5 Bars und dem Speisesaal, zwei Panorama-Aufzüge, Möglichkeiten im Internet zu surfen und die meist immer gestressten Reiseleiterinen. Neben vielen Sitzgelegenheiten schmückt eine riesige Wassersäule den Eingangsbereich. Eine Wendeltreppe führt, neben dem Aufzug, in den unteren Bereich des Hotels.

Hier ist ein bewachter Gepäckraum untergebracht. Weiterhin gibt es hier unten ein Kino, mit ständig wechselnden Filmen in unterschiedlichen Sprachen, eine riesige Spielhalle, Duschen und Umkleidemöglichkeiten (für den letzten Tag), Toiletten, sowie einen Fitnessraum.
In einer der 5 Bars ist jeden Abend Programm. Hier ist für jeden etwas dabei, Tanz, Comedy, sogar “The Platters” (ältere Semester werden sich noch erinnern) sind hier aufgetreten.
Gegen 2:00 Uhr schliesst dann auch die letzte Bar. Trotz allem ist das Hotel sehr leise. So sind die Balkontüren vollständig schalldicht und gegen die Wärme hat man ja die Klimaanlage.

Direkt vor dem Hotel ist der grosse Pool, mit Nichtschwimmerbereich und einem Babybecken. Hier stehen dem Gast zig Liegestühle mitsamt Sonnenschirmen kostenlos zur Verfügung. Jeden Morgen um 10:30 Uhr und Nachmittags um 16:30 Uhr wird dort Wasserairobic angeboten. Ein Spass für alt und jung. Für den, der es braucht bieten die hauseigenen Animateure den ganzen Tag über Spiele an.

Möchte man es etwas ruhiger, kann man sich aber auch in eine ruhige Ecke am Pool zurückziehen, oder legt sich auf die Sonnenterasse, die sich im ersten Stock des Hotels befindet.
Obwohl das Hotel direkt an der Promenade liegt, wird der Gast durch Palmen und Hecken vor neugierigen Blicken anderer beim Baden geschützt.

Dann wäre da noch der riesige, aber gemütliche Speisesaal. An zwei getrennten Buffets gibt es hier eine grosse Auswahl an Speisen. Jeden Tag ist eine andere Nation dran. Mal gibt es spanische, dann wieder deutsche, holländische oder französische Küche. Mit anderen Worten - für jeden etwas. Sogar auf den Schluck Sekt beim Frühstück muss man nicht verzichten. Da Gäste aus 621 Zimmern verpflegt werden wollen, kommt es allerdings immer wieder zu Staus vor dem Speisesaal.

Fazit:
Uns hat es in diesem Hotel sehr gut gefallen und wir werden dieses Jahr wieder dort Urlaub machen. Das Hotel besticht nicht nur durch seine Sauberkeit, es ist auch sehr gast-/ und kinderfreundlich. Ausserdem wird hier die Sicherheit sehr gross geschrieben. Alle Gänge, die Eingangshalle usw. sind Videoüberwacht. Hinzu kommt noch das freundliche Personal, das gute Essen und die Ruhe - was will man mehr?

Homepage | Der Urlaubsort | Malgrat de Mar | Freizeitangebote | Hotels | Urlaubsbilder | Klimatabelle | Gästebuch | Forum | Impressum | Sitemap


Untermenü


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü